Wahlwiederholung in Berlin: Wahl mit begrenzter Signalwirkung

Bundeskanzler Olaf Scholz verfolgt die Rede von CDU-Chef Friedrich Merz im Bundestag. | dpa

Trotz begrenzter Aussagekraft sieht die CDU in der Berliner Mini-Bundestagswahl eine Signalwirkung – gegen die Ampel im Bund. Auch aus der SPD kommen Forderungen nach mehr Profil. Der Bundestag schrumpft um einen Sitz – zulasten der SPD.[mehr]

Zur Quelle wechseln

Eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13