Marktbericht: DAX fällt unter 18.400 Punkte

Blick in den Handelssaal der Börse Frankfurt. | picture alliance / SvenSimon

Die Investoren schätzen die aktuelle Lage am Aktienmarkt zunehmend kritisch ein. Der DAX baut seine Verluste aus und sackt unter die Marke von 18.400 Punkten. Ob die Fed morgen für eine Trendwende sorgt? [mehr]

Zur Quelle wechseln

Eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13