Was folgt aus dem Wahlsieg der CDU?

Ursula von der Leyen (l, CDU), Präsidentin der Europäischen Kommission, wird nach den ersten Hochrechnungen im Konrad-Adenauer-Haus zugeschaltet.  | dpa

Die Union gewinnt die Europawahl klar. CDU-Chef Merz dürfte sich in seinem Kurs bestärkt fühlen, die Kritik an der Ampel eher noch zunehmen. Eine klare Strategie im Umgang mit der AfD ist indes nicht absehbar. Von Sarah Frühauf.[mehr]

Zur Quelle wechseln

Eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13