Vor Europawahl: Wie rechte Parteien die EU-Politik prägen

Giorgia Meloni zeigt mit dem Finger auf Ursula von der Leyen. | dpa

Europas rechte Parteien stellen sich bei der Europawahl auf einen Stimmenzuwachs ein. Wie stark sie die EU-Politik künftig mitgestalten können, hängt auch davon ab, wer mit wem Bündnisse eingeht. Von Olga Chladkova.[mehr]

Zur Quelle wechseln

Eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13