Medienberichte: Bundestag genehmigt Durchsuchungen bei AfD-Politiker Bystron

Petr Bystron (AfD), Mitglied des Deutschen Bundestages, spricht im Plenum des Deutschen Bundestages.

Wegen des Anfangsverdachts der Bestechlichkeit und der Geldwäsche hat die Generalstaatsanwaltschaft München Ermittlungen gegen den AfD-Abgeordneten eingeleitet und am Donnerstag mehrere Objekte durchsucht. Der Bundestag hatte Bystrons Immunität aufgehoben.

Quelle: FAZ.NET

Dein Kommentar:

[mwai_chat]