Umgeht das Reiseportal Booking.com Steuern in Milliardenhöhe?

Skyline des Geschäftsviertels von Den Haag, Niederlande. | picture alliance / Jochen Tack

Seit Jahren kämpft die EU gegen Steuervermeidung. Eine neue Studie zeigt, wie es Konzernen in Europa trotzdem gelingt, Steuern zu umgehen – etwa im Fall des Reiseportals Booking.com. Von Sebastian Schreiber.[mehr]

Zur Quelle wechseln

Eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13