Kommentar zum Boykott der Selenskyj-Rede: Unanständig, unwürdig, respektlos

Die Sitze der AfD-Fraktion sind anlässlich der Rede des Präsidenten der Ukraine, Selenskyj, im Deutschen Bundestag weitgehend leer. | dpa

Die BSW-Abgeordneten hören sich nicht mal an, was der ukrainische Präsident zu sagen hat. Das entlarvt die pure Heuchelei der selbsternannten “Friedenspartei”, meint Dagmar Pepping. Noch schäbiger verhält sich die AfD. Putin wird es gefallen.[mehr]

Zur Quelle wechseln

Eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13