Neuwahl in Frankreich: Macron wettet auf die Vernunft

Emmanuel Macron am Montag in Tulle bei der Gedenkfeier für von der SS ermordete Zivilisten

Nach der Auflösung der Nationalversammlung wählt Frankreich in 20 Tagen ein neues Parlament. Mit seiner Ankündigung hat Macron auch das eigene Lager überrumpelt. Was treibt ihn an?

Quelle: FAZ.NET

Dein Kommentar:

[mwai_chat]