Macron löst nach Wahlniederlage Nationalversammlung auf

Zieht die Konssequenz: Der französische Präsident Emmanuel Macron am Sonntagabend

Die Wahlallianz des französischen Präsidenten Macron wurde in der Europawahl nur zweitstärkste Kraft – weit hinter Le Pens Rassemblement National. Nun soll es Neuwahlen geben.

Quelle: FAZ.NET

Dein Kommentar:

[mwai_chat]