Diese fünf Lehren lassen sich aus der Europawahl ziehen

BSW-Chefin Sahra Wagenknecht spricht auf der Wahlparty ihrer Partei in Berlin zu ihren Anhängern. | dpa

Die Union behauptet sich, profitiert aber kaum vom Ampel-Frust. AfD und BSW sind für viele attraktiv – vor allem im Osten: Was heißt das für den Bund und die Landtagswahlen im Herbst? Von T. Handel und N. Kohnert.[mehr]

Zur Quelle wechseln

Eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13