Vor 4.300 Jahren: Krebsoperationen im alten Ägypten

Cheopspyramide | AFP

Die alten Ägypter haben vermutlich schon vor mehr als 4.300 Jahren Versuche unternommen, bösartige Tumore zu entfernen. Das zeigt eine neue Untersuchung. Von Jullia Nestlen.[mehr]

Zur Quelle wechseln

Eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13