Krieg in der Ukraine: Selenskij gesteht schwierige Lage ein

Im Nordosten seines Landes haben sich Dörfer in Kampfzonen verwandelt, sagt der ukrainische Präsident Selenskij. Besonders umkämpft sei auch die Kleinstadt Wowtschansk. Russlands Machthaber Putin löst Verteidigungsminister Sergej Schojgu überraschend ab.

Quelle: SZ.de