Thüringer AfD will neun Parteimitglieder ausschließen

Der Thüringer AfD-Chef Höcke vor einem Parteilogo | dpa

In der Thüringer AfD tobt ein Streit um zwei Kandidatenlisten für die Kommunalwahl. Der AfD-Landesvorstand will nun neun “abtrünnige” Mitglieder per Ausschlussverfahren loswerden.[mehr]

Zur Quelle wechseln

Eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13