Bayern: AfD-Spitze will Landtagsabgeordneten Halemba ausschließen

Daniel Halemba im bayerischen Landtag | dpa

Ermittlungen wegen Volksverhetzung, Vorwürfe der Geldwäsche, Nötigung und Sachbeschädigung – das ist offenbar zu viel für die AfD-Spitze. Der Bundesvorstand hat nun ein Parteiausschlussverfahren gegen den bayerischen Abgeordneten Halemba beantragt.[mehr]

Zur Quelle wechseln

Eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13