Zeitschriftenverleger: Verlust von Abos durch zu späte Postzustellung

Postbote mit einer Box voller Briefpost. | picture alliance / Eibner-Presse

Zeitschriftenverleger beklagen den Verlust von Abonnenten, weil die Post Magazine verspätet zustelle. Deshalb sieht der Medienverband der freien Presse Probleme bei der geplanten Postgesetz-Reform. [mehr]

Zur Quelle wechseln

Eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13