Parlament in Georgien verabschiedet umstrittenes Gesetz

Eine Demonstrantin steht in Tiflis einer Kette vermummter Polizisten gegenüber. | EPA

Trotz massiver Proteste hat das Parlament in Georgien das Gesetz zu “ausländischer Einflussnahme” beschlossen. Was dem Land nun bevorsteht. Von Silvia Stöber.[mehr]

Zur Quelle wechseln

Eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13