Am Set mit Karoline Herfurth: „Ab jetzt immer Filme in der Ferne!“

Einfach mal losfahren: Tom Schilling und Karoline Herfurth spielen ein Paar mit zwei Kindern, die „Eine Million Minuten“ Freiheit wollen.

Karoline Herfurth spielt die Hauptrolle im ­Regiedebüt ihres Manns. Und überwand dafür ­sogar ihre Flugangst. Wie sie das gemacht hat, erzählt sie bei einem Besuch am Set in Island.

Quell: FAZ.NET

Dein Kommentar:

[mwai_chat]