Tempo 30 in ganz Bologna: Ziel sind null Tote

Als erste italienische Großstadt hat Bologna das Tempo in der gesamten Stadt auf 30 Kilometer pro Stunde gesenkt.

In ganz Bologna gilt nun Tempo 30. Das Ziel ist es, die Zahl der Verkehrstoten auf null zu reduzieren. Der erste erwischte Verkehrssünder ist hingegen nicht begeistert.

Quell: FAZ.NET

Dein Kommentar:

[mwai_chat]