Journalisten im Gazastreifen: Unter schwersten Bedingungen

Reporter gehen nach Warnungen vor Raketenangriffen im Gazastreifen in Deckung | AFP

Derzeit berichten aus dem Gazastreifen ausschließlich palästinensische Journalisten. Sie leben und arbeiten unter größtem Risiko – und können doch “nur die halbe Geschichte erzählen”, wie nicht nur einer von ihnen beklagt. Von Jan-Christoph Kitzler.[mehr]

Zur Quelle wechseln

Eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13