Verfahren gegen Trump wegen versuchter Wahlmanipulation verzögert sich

Donald Trump | via REUTERS

Das Gerichtsverfahren gegen Ex-US-Präsident Trump wegen versuchter Wahlmanipulation im Bundesstaat Georgia verzögert sich. Der Grund sind Vorwürfe gegen die leitende Staatsanwältin. Für den Präsidentschaftsbewerber ist es ein juristischer Erfolg.[mehr]

Zur Quelle wechseln

Eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13