UN-Vollversammlung wählt neue Mitglieder für den Sicherheitsrat

Blaue Fahne mit UN-Logo | picture alliance / dpa

Die UN-Vollversammlung hat entschieden, welche fünf Staaten als nächstes im Sicherheitsrat vertreten sein werden. Dänemark, Griechenland, Pakistan, Panama und Somalia sind demnach ab 2025 für zwei Jahre nicht-ständige Mitglieder.[mehr]

Zur Quelle wechseln

Eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13