6.8000 Jahre alter Steinzeitmensch in Niederbayern entdeckt

Ein Archäologe arbeitet an einem Skelett eines Steinzeitmenschen. | BR/Harald Mitterer

In Niederbayern haben Archäologen ein 6.800 Jahre altes Skelett eines Mannes entdeckt – damit ist es älter als “Ötzi”. Die Wissenschaftler erhoffen sich durch den Fund neue Einblicke in das Leben der Jungsteinzeit.[mehr]

Zur Quelle wechseln

Eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13