Polen will seine Ostgrenze stärker befestigen

Donald Tusk bei einem Besuch an der Grenze zu Belarus | dpa

Polen misstraut Russland und dessen Verbündeten Belarus schon länger. Nun hat Regierungschef Tusk verkündet, die “gesamte Ostgrenze” mit neuen Befestigungsanlagen abzusichern. Dafür erwartet er auch Investitionen aus der EU.[mehr]

Zur Quelle wechseln

Eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13