Ungarn: Orbán verliert zwei Vertraute

Ungarns Präsidentin Katalin Novák hat einen Pädophilen begnadigt, sie tritt nun zurück – genauso wie die involvierte Justizministerin. Die Causa ist hochpolitisch, weil sie den Prinzipien der Regierungspartei Fidesz widerspricht.

Quelle: SZ.de