Luftangriffe auf Charkiw: Als die gigantische Feuerwalze anrollte

„Dich trifft’s, dich trifft es nicht“: Die Charkiwerin Tatjana zeigt, was ihr nach dem russischen Angriff geblieben ist.

Die zweitgrößte Stadt der Ukraine steht unter Dauerbeschuss. Das Leben in Charkiw sei wie Russisch Roulette: So formuliert es eine Bewohnerin in den verkohlten Resten ihres Hauses .

Quelle: FAZ.NET

Dein Kommentar:

[mwai_chat]