Inflationsrate im Januar auf 2,9 Prozent gesunken

Eine Supermarkt-Mitarbeiterin räumt Waren in ein Kühlregal. | picture alliance/dpa

Nach einem Anstieg zum Jahresende 2023 ist die Inflation zu Beginn des neuen Jahres gesunken. Grund dafür sind vor allem niedrigere Energiepreise. Die Preise für Lebensmittel bleiben hingegen hoch.[mehr]

Zur Quelle wechseln

Eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13