Rheinmetall-Chef Papperger: „Wir sind auf einen konventionellen Krieg nicht vorbereitet“

Rheinmetall-Chef Papperger: „Wir sind auf einen konventionellen Krieg nicht vorbereitet“

Russland soll geplant haben, den Rheinmetall-Chef Armin Papperger zu ermorden. Im F.A.Z.-Interview spricht er über Versäumnisse in der Verteidung, das neue Deutschlandtempo für Munitionsfabriken und den Krieg in der Ukraine.

Quelle: FAZ.NET

Dein Kommentar:

[mwai_chat]