Kaum noch Anträge auf Entschädigung wegen Urteilen gegen Homosexuelle

Kaum noch Anträge auf Entschädigung wegen Urteilen gegen Homosexuelle

Seit 2017 können Menschen, die früher für gleichgeschlechtlichen Sex verurteilt wurden, eine Entschädigung beantragen. Doch zuletzt wurden kaum noch entsprechende Anträge gestellt.[mehr]

Zur Quelle wechseln

Eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13