Vorwurf der Gotteslästerung: Mann in Pakistan von Mob ermordet

Vorwurf der Gotteslästerung: Mann in Pakistan von Mob ermordet

In Pakistan ist ein Mann auf offener Straße von einer Menschenmenge verprügelt und angezündet worden – weil er zuvor einen Koran verbrannt haben soll. Es ist nicht der erste Lynchmord nach Blasphemie-Vorwürfen in dem Land.[mehr]

Zur Quelle wechseln

Eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13