Kanzler Scholz lenkt vor ostdeutschen Regierungschefs kaum ein

Kanzler Scholz lenkt vor ostdeutschen Regierungschefs kaum ein

Das Treffen des Bundeskanzlers mit den ostdeutschen Länderchefs wird überschattet vom Zuspruch für AfD und Wagenknecht – gerade im Osten. Scholz sieht die Politik dennoch auf einem guten Weg. Ministerpräsident Haseloff bleibt nur eine Warnung. Von T. Vorreyer[mehr]

Zur Quelle wechseln

Eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13