Weniger Brütereien seit Kükentötungsverbot

Küken in einem Hähnchenmastbetrieb. | dpa

50 Millionen Hennen legen in Deutschland Eier. Aber woher kommen die Tiere? Seit dem Verbot, männliche Küken zu töten, haben viele Brütereien schließen müssen. Die Branche fordert eine EU-weite Lösung. Von Jutta Schilcher.[mehr]

Zur Quelle wechseln

Eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13