Zahl der Alkoholvergiftungen unter Jugendlichen sinkt

Ein Mädchen trinkt Wodka aus einer Flasche. | dpa

Komasaufen – lange Zeit war das ein beunruhigender Trend unter Jugendlichen. Viele landeten wegen einer Alkoholvergiftung in der Klinik. Doch das hat sich massiv geändert. Die Zahl der Alkoholvergiftungen ist gesunken.[mehr]

Zur Quelle wechseln

Eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13