Archäologischer Sensationsfund in der Ostsee

Das Bild zeigt eine grafische Rekonstruktion eines Steinwalls als Treibjagdstruktur in einer spätglazialen/frühholozänen Landschaft.  | Micha· Grabowski/Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde/dpa

Forscher haben in der Ostsee vor Mecklenburg-Vorpommern eine Steinreihe entdeckt. Sie glauben, dass es sich um eine 11.000 Jahre alte Mauer handelt, die für die Rentierjagd errichtet wurde.[mehr]

Zur Quelle wechseln

Eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13