Russland nutzt laut Ukraine Starlink-Internet für Angriffe

Ein Mitglied einer Spezialeinheit der ukrainischen Armee, die Aufklärungsdrohnen einsetzt, überwacht auf dem Bildschirm die Positionen der russischen Streitkräfte, die die Starlink-Technologie an ungenannten Orten im ukrainischen Donbas einsetzen. | picture alliance / Pacific Press

Eigentlich sollte der Satelliten-Internetdienst Starlink des US-Milliardärs Musk die angegriffene Ukraine unterstützen. Doch nach Erkenntnissen des ukrainischen Geheimdienstes nutzen auch die russischen Besatzer die Technologie.[mehr]

Zur Quelle wechseln

Eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13