EU bringt Gesetz zur Künstlichen Intelligenz auf den Weg

Auf dem Monitor eines Handys ist das ChatGPT-Logo zu sehen.  | dpa

Das erste Gesetz zur Regulierung Künstlicher Intelligenz rückt näher. Heute wollen die EU-Staaten den Entwurf absegnen. Aber die große Frage bleibt: Kann Europa damit den Rückstand zu den US-Tech-Riesen aufholen? Von Kathrin Schmid.[mehr]

Zur Quelle wechseln

Eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13