Myanmar: “Der Widerstand hat gerade die Oberhand”

Bewaffnete Kämpfer der People's Defence Forces, die in Myanmar aufseiten der Exilregierung stehen, patrouillieren im Norden Myanmars. | AFP

Vor drei Jahren putschte sich das Militär in Myanmar an die Macht. Doch der bewaffnete Widerstand gegen die Junta wächst. Auch in den eigenen Reihen schwindet der Rückhalt. Von Jennifer Johnston.[mehr]

Zur Quelle wechseln

Eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13