Liveblog zum Krieg in Nahost: Baerbock: Diplomatie kommt “nur in kleinsten Schritten voran”

Die deutsche Außenministerin fordert erneut Feuerpausen, um die notleidende Bevölkerung in Gaza mit humanitärer Hilfe zu versorgen. Die WHO beklagt die Zustände im größten Krankenhaus in Gaza. Aufgrund von Kämpfen in unmittelbarer Nähe und Treibstoffmangels sei eine medizinische Versorgung kaum noch möglich.

Quelle: SZ.de