Kritik am Einfamilienhaus: Aus dem Häuschen

In der Klimakrise haben Einfamilienhäuser und Doppelhaushälften einen schlechten Ruf – stellen aber den größten Teil der deutschen Wohnbauten. Zwei Professoren sehen das als Chance.

Quelle: SZ.de