Rekord-Ausschüttung im DAX: Die meisten Dividenden fließen ins Ausland

Bulle vor der Frankfurter Wertpapierbörse. | dpa

DAX-Aktionäre konnten sich in diesem Jahr über Rekord-Ausschüttungen freuen. Überwiegend profitierten ausländische Anteilseigner. Denn der DAX ist zu mehr als 50 Prozent in ausländischer Hand. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Quelle tagesschau.de