Kommentar zu Scheinreferenden in der Ukraine: Putins Landraub

„Für immer mit Russland, 27. September“ steht auf einer Werbetafel für das „Referendum“ in Luhansk

Die „Volksabstimmungen“ in den russisch besetzten Gebieten der Ukraine sind eine Farce. Für den Westen werfen sie aber die schwierige Frage auf, ob man Putins neue rote Linie militärisch akzeptieren sollte.

Quelle: FAZ.NET