Aktivisten berichten von immer mehr Toten im Iran

Protestierende in Teheran (Aufnahme: 21.09.2022) | AFP

Nach dem Tod einer 22-Jährigen in Polizeigewahrsam kochen die Proteste im Iran immer weiter hoch: Inzwischen sollen dabei 31 Zivilisten getötet worden sein, wie Aktivisten berichten. Grünen-Chef Nouripour sieht “alles auf der Kippe”. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Quelle tagesschau.de