Nach der Dürre kommt die Flut: Hochwasserschutz in Afrika

Afrikas Flüsse sind die Lebensadern des Kontinents. Doch der Wechsel von extremen Wetterereignissen macht das Leben mit dem Wasser immer schwerer. So im Nigerbecken, wo Frühwarnsysteme bisweilen versagen.

Quelle: DW-WORLD.DE