Mehr Kinder und Jugendliche leiden an Sprachstörungen

Kinder liegen auf einer Decke mit einer Frau und schauen ein Buch an. | imago/JOKER

Der Krankenkasse KKH zufolge haben heute mehr Kinder und Jugendliche mit Sprachstörungen zu kämpfen also vor zehn Jahren. Neben den Folgen der Corona-Pandemie kommen auch andere Gründe als Erklärung infrage. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Quelle tagesschau.de