Kampfpanzer für die Ukraine: Ampel vermeidet Abstimmung

Ein Kampfpanzer der Bundeswehr vom Typ Leopard 2A6 fährt während einer Gefechtsvorführung über den Übungsplatz im niedersächsischen Munster | dpa

Der Bundestag hat auf Antrag der Union über Kampfpanzer-Lieferungen an die Ukraine debattiert. Doch zu einer Abstimmung kam es nicht. Obwohl der Druck auf Kanzler Scholz wächst, bewegt er sich in der Frage nicht. Von Kai Küstner. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Quelle tagesschau.de